Ethereum 2.0-indsats kan blive hvaldomineret

Ethereum 2.0-indsats kan blive hvaldomineret, her er hvorfor

Det førende amerikanske baserede kryptovaluta-økosystem Coinbase har inviteret ETH2-entusiaster til at sætte deres mønter igennem sin pool. En Ethereum 2.0-forsker har noget at sige

  • Coinbase-mål opnår kontrol under en af ​​tre ETH2-validatorer
  • 3,1 millioner ether er sat i indskudskontrakten

Coinbase, et flagskibstjeneste, der er inkorporeret i USA, har delt en opdatering om Ethereum (ETH) indsats i ETH2. Hvorfor anbefaler en erfaren forsker af bevis på stav (PoS), Justin Drake fra Ethereum Foundation, at du Bitcoin Future stikker dine thers “hjemmefra?”

Coinbase-mål opnår kontrol under en af ​​tre ETH2-validatorer

I dag 17. februar 2021 afslørede Coinbase estimerede årlige belønninger for at sætte Ethers (ETH) via sine puljer. Ifølge den officielle meddelelse, der deles på platformens Twitter-konto, kan Ether-indehavere få op til 7,5 procent årligt.

De, der er interesseret i at støtte Ethereum 2.0-valideringsprocessen via Coinbase, kan deltage i platformens venteliste. I mellemtiden kan sådanne tilbud udgøre nogle risici for ETH2-decentralisering.

Justin Drake fra Ethereum Foundation forsøgte at forudsige den potentielle indflydelse af Coinbase på ETH2-validatorer, hvis kunderne var interesserede i at lægge deres mønter.

I betragtning af at kunder fra en anden central mogul, Kraken, allerede har sat 16,4 procent af 2,8 millioner mønter, kan denne indflydelse være overvældende. Skulle Ethereans ombord på Coinbase være lige så aktive som deres kolleger fra Kraken, ville de være i stand til at låse over 1.400.000 thers.

3,1 millioner ether er sat i indskudskontrakten

På pressetiden har Ethereum 2.0s indskudskontrakt overgået 3.1 Ethers i det samlede antal mønter, der er indsat. Så Coinbase kan let få kontrol over 31 procent af validatorer, hvilket ikke ser “godt ud” for Mr. Drake.

Således anbefalede han, at brugerne prøvede ikke-depot-indsatser “hjemmefra”.

Som dækket af U.I dag tidligere tog det mindre end fire måneder for indehavere af Ethereum (ETH) at overgå den 3.000.000 ETH-milepæl i ETH2-indskudskontrakten.

Start in 3, 2 … Hier ist der Grund, warum Bitcoin, das 40.000 US-Dollar bricht, anders ist als beim letzten Mal

Bitcoin hat in den letzten drei Tagen bei einer starken Erholungsrally 40.000 USD gebrochen, da sich BTC in absehbarer Zukunft über dem Schlüsselniveau stabilisieren könnte.

Der Preis für Bitcoin ( BTC ) lag am 6. Februar zum ersten Mal seit 23 Tagen über 40.000 USD.

Aber diesmal ist die Marktstimmung mit einem weniger überhitzten Derivatemarkt viel ruhiger

Die Kombination aus einem weniger überfüllten Bitcoin-Futures-Markt, dem Verkaufsdruck durch Wale, die ihren Höhepunkt erreichen, und einer schnellen Erholung könnte dazu beitragen, dass sich BTC diesmal über 40.000 USD stabilisiert.

Bitcoin Investor erholt sich schnell, nachdem die Wale den Verkauf beendet haben

Am 29. Januar sagte ein pseudonymer Bitcoin-Forscher und Analyst namens “Material Scientist”, dass der Auftragsfluss für “Megawale” ein Allzeithoch erreicht habe.

Dies bedeutet, dass der Verkaufsdruck von Walen, die Bestellungen im Wert von 1 bis 10 Millionen US-Dollar abwickelten, ein Rekordhoch erreichte. Der Analyst sagte damals:

„Wale haben fast alles zurückgekauft, was sie seit 40.000 US-Dollar verkauft hatten, und Mega-Wale stehen kurz davor, einen neuen ATH für ihren Bestellfluss zu erstellen. Der Abwärtstrend ist vorbei, IMO. Neue ATH bald, verpassen Sie es nicht! ”

Bitcoin tauscht Daten mit Walbestellungen aus (braune Linie). Quelle: Materialindikatoren
Wenn der Preis von Bitcoin 40.000 USD als neuen Unterstützungsbereich festlegt, würde dies einen äußerst positiven kurzfristigen Preistrend für BTC begründen.

Dies würde bedeuten, dass BTC jetzt auf sein Allzeithoch zulegen kann, ohne dass der massive Verkaufsdruck von Großwalen und vermögenden Investoren ausgeht.

Kurzfristig müsste Bitcoin, um seine bullische Struktur beizubehalten, zwei wichtige Unterstützungsstufen schützen: 40.000 USD und 37.834 USD

Laut den Analysten von Whalemap, einer Datenanalyseplattform, die Waldaten erfasst, gibt es einen Zusammenfluss von Walunterstützungen bei 37.834 USD und 36.290 USD.

Wenn Bitcoin von 40.000 US-Dollar zusammenbricht, sind diese beiden Unterstützungsbereiche für die Verteidigung von entscheidender Bedeutung. Unter diesen beiden Niveaus würde sich wahrscheinlich ein kurzfristiger rückläufiger Trend ergeben. Die Analysten schrieben :

„Zusammenfluss von Walunterstützungen bei 37834 USD -> 36290 USD. Auch in diesem Bereich hat sich gestern ein neuer Cluster gebildet. Dies sollte BTC eine gute Basis geben, von der aus wir abheben können, wenn wir jemals dort ankommen. Andernfalls sollten 39843 US-Dollar ebenfalls hilfreich sein. “